Vorteile der Babymassage

Stärkung der Bindung zwischen der Bezugsperson und dem Baby
Während der Massage entsteht ein inniger Kontakt zwischen der Bezugsperson und dem Baby. Durch diesen besonderen Haut- und Blickkontakt wird die Bindung positiv beeinflusst und stabilisiert.

Mehr Zeit für- und Freude aneinander
Die Babymassage fördert das Gefühl der Zweisamkeit. Die Bezugsperson und das Baby sind während der Massage nur füreinander da und können so intensiv diese Glücksmomente genießen.

Wohltuende Entspannung für Babys und Eltern
In unserer oft so hektischen Zeit ist es schwierig, gemeinsame Momente der Ruhe zu finden. Durch die Massage werden sowohl beim Baby, als auch bei den Eltern  Entspannungshormone ausgeschüttet. Auf diese Weise finden beide eine wohltuende Oase der Ruhe in ihrem Alltag.

Deutliche Verbesserung der Körperfunktionen des Babys
Bei Babys die regelmäßig massiert werden, wird das Immunsystem gestärkt und die Durchblutung gefördert. Die Massage hat außerdem positiven Einfluss auf die Atmung und die Konzentrationsfähigkeit. Blähungen und Koliken können durch die Massage gemildert werden, und das Schlafverhalten wird grundsätzlich verbessert.

Austausch der Eltern untereinander über die Herausforderungen und Freuden des Elterndaseins
Im Kurs besteht für Eltern die Möglichkeit, sich über die Freuden und Herausforderungen des Elterndaseins auszutauschen und Kontakt zu anderen Eltern zu knüpfen.